Tracker|Orphanz|FZShows|Catalogue| FAQ |Search |Register|Mail us

Profile |Log in to check your private messages |Log in|Chat Room|Scrapbook|Zappateers map
Ed Palermo Big Band - Zappanale #30 - 2019 07 20 Bad Doberan DE 117.42 AUD-Shot + SBD MC (obdewil-Pittylabelle) LOSSY  
Post new topic   Reply to topic    www.zappateers.com Forum Index -> FZ Related
DL-List
Complete: [ 44 ]
 
 
Author Message
Pittylabelle
Contributor
Joined: 2006-03-16
Posts: 5364
Location: Elsewhere in the Fatherland
germany.gif
Contributor
Post 2019-08-05 23:58   [Quote] 
Welcome to another
Lossy but Glossy ©
Project!

YouTubeBized AUD-Shot Video +
excellent SBD quality to live web broadcast!


----------------------------------------------

Ed Palermo Big Band - Zappanale #30 - 2019 07 20 Bad Doberan DE 117.42 AUD-Shot + SBD MC (obdewil-Pittylabelle)

----------------------------------------------

Live open air concert:

Title:
Zappanale #30
19. - 21. July 2019

Ed Palermo Big Band feat. Napoleon Murphy Brock (US)
Date: Saturday, 2019 07 20 | Start: 23:15 (GMT +01:00) ~ One hour late because of a storm

Location: MainStage, Galopprennbahn, Bad Doberan, Germany, Baltic Sea

MC/Moderator: Jim Cohen

Source:
Video: One-shot-handheld-camcorder-take (obdewil)
Audio: Live webstream from www.Rockradio.de SBD source (Pittylabelle)

----------------------------------------------

Line up:

Ed Palermo - sax, vocals

Special guests:
Napoleon Murphy Brock - sax, flute & vocals
Patrice „Candy” Zappa-Porter - vocals

Katie Jacoby: electric violin

Saxophone Section:
Drew Vandewinckel - tenor sax
Ben Kono - tenor sax
Danny Pierson - baritone sax
Phil Chester - soprano sax, flute, alto sax
Dan Glaude - alto sax

Trombone Section:
Charley Gordon - lead trombone
Nick Grinder - second trombone
Matt Ingman - bass trombone

Trumpet Section:
Matthew Owens - lead trumpet
Augie Haas - second trumpet and jazz

Rhythm Section:
Bob Quaranta - piano
Ted Kooshian - organ, keyboards
Paul Adamy - electric bass
Bruce McDaniel - guitar, vocals
Ray Marchica - drums

----------------------------------------------

Tracklist:

01 WATER MUSIC (Händel)
02 BRAHMS’ 1ST SYMPHONY (excerpt)
03 BROWN SHOES DON’T MAKE IT (excerpt) (Zappa)
04 WHAT’S NEW IN BALTIMORE (Zappa)
05 03 BEETHOVEN’S 5TH (excerpt)
06 HOLIDAY IN BERLIN (Zappa)
07 UNCLE MEAT/BOOGIE WOOGIE WALTZ/EAT THAT QUESTION (Zappa, Weather Report)
08 INCA ROADS (Zappa)
09 SOFA (Zappa)
10 MOONLIGHT SONATA/SHE’S SO HEAVY (Beethoven, Beatles)
11 BIG SWIFTY#1 (Zappa)
12 SON OF ORANGE COUNTY (Zappa)
13 MORE TROUBLE EVERY DAY (Zappa)
14 BIG SWIFTY#2 (Zappa)
15 BEETHOVEN’S 7TH, 2ND MOVEMENT
16 VILLAGE OF THE SUN (Zappa)
17 LET’S MAKE THE WATER TURN BLACK (Zappa)
18 DIRECTLY FROM MY MY HEART TO YOU (Zappa)
19 YOU AND THE NIGHT AND THE MUSIC (Sinatra)
20 TOADS OF THE SHORT FOREST (Zappa)
21 ECHIDNA’S ARF (Zappa)
22 TOADS OF THE SHORT FOREST coda (Zappa)
23 EVIL PRINCE (Zappa)
24 STRICTLY GENTEEL#2 (Zappa)
(encore#1)
25 WATERMELON IN EASTER HAY (Zappa)
26 PYGMY TWILITE (Zappa)
27 WE ARE NOT ALONE (Zappa)
28 PEACHES EN REGALIA (Zappa)
(encore#2)
29 PYGMY TWILITE (reprise) (Zappa)

Total time: 117.42 min

----------------------------------------------

Description:

Stürmisches Zappa-Jubiläum

30. Zappanale muss wegen Sturmböen kurzzeitig unterbrochen werden.
Rund 1800 „Zappanisten“ sorgen für neuen Fan-Rekord."

Bad Doberan

Es ist kurz nach 19 Uhr, die „Headshakers“ haben am Samstagabend gerade mit Mühe
und Not ihren letzten Ton gespielt – da müssen auch die ambitioniertesten Musiker
einsehen: Auf der Zappanale geht es erstmal nicht mehr weiter. „Sorry, guys“, ruft
Saxophonist Pierre-Yves Langlois den Fans vor der großen Bühne zu – und sucht wie
Hunderte andere „Zappanisten“ schnell das Weite. Denn massive Sturmböen lassen erste
Becher, Planen und auch Zweige und Äste durch die Luft fliegen, es fällt selbst den
stärksten Männern schwer, sich auf den Beinen zu halten.

Die Veranstalter tun in dieser nicht ungefährlichen Situation das einzig Richtige –
und räumen zügig die Rennbahn. Eine gute Idee – denn nur Minuten später setzt zu allem
Überfluss auch noch starker Regen ein. „Vor einigen Jahren mussten wir das Festival
schon mal unterbrechen“, erinnert sich Organisator Wolfhardt Kutz vom gastgebenden
Verein Arf Society. „Aber so extrem war’s noch nie.“

Auch rund um die Rennbahn geht’s stürmisch zu: Die Doberaner Feuerwehr muss auf der
Dammchaussee mit Rüstwagen und Drehleiter anrücken, um mehrere kleine Äste von der
Fahrbahn zu entfernen. „Die Sicherheit für die Leute ist das Wichtigste“, sagt
Mitorganisator Thomas Weller. „Aber wenn es geht, wollen wir natürlich so schnell
wie möglich mit dem Programm weitermachen.“

Technik-Team arbeitet unter Hochdruck

Das Problem: Die Technik auf der Hauptbühne wurde durch Sturm und Regen beschädigt –
und muss von Technik-Chef Rimbert Schickling und seinem 16-köpfigen Team mit Hochdruck
wieder auf Vordermann gebracht werden. Zumindest auf der kleinen Bühne gelingt das
schnell – und kurz nach 22 Uhr sorgen hier „The Loomings“ aus Frankreich für einen
sehr speziellen Zappa-Sound.

Aber auch wenn sich der Sturm etwas gelegt hat – der Regen hört einfach nicht auf.
„Das ist ganz sicher Frank, der traurig ist, dass er zum Jubiläum nicht mit dabei
sein kann“, sagt Morten Jensen in gebrochenem Deutsch, schüttelt seine pitschnasse
Matte und grinst zufrieden. „Das Festival gibt es jetzt zum 30. Mal, ich bin seit
1995 dabei – aber so geil wie in diesem Jahr war‘s noch nie.“ Gemeinsam mit Frau
Elena und Kumpel Hans Fredericson hat sich der 58-jährige Norweger aus Trondheim
nach Bad Doberan auf den Weg gemacht. „Ein Pflichttermin“, findet Jensen.

Viele Fans nehmen die Auszeit sportlich, kuscheln sich im großen Zelt vor der
Hauptbühne einfach noch enger aneinander und kommen so in angeregte Gespräche –
in einem Mix aus Deutsch, Englisch, Französisch oder auch Holländisch. Denn auch
das macht die Zappanale aus: Sie ist international – zum Festival im Nordosten
Deutschlands pilgern jährlich Besucher selbst aus Australien, Neuseeland, Israel,
Japan, Nord- und Südamerika.
Zeitlicher Puffer dank vorausschauender Planung

So langsam geht es aber auch auf der großen Bühne weiter – die „Ed Palermo Big Band“
spielt sich warm. „Wir können das Programm bis zum Ende durchziehen“, erklärt
Wolfhardt Kutz. „Deshalb lasse ich mir bei der Planung immer einen zeitlichen Puffer –
eigentlich ist meist um 2 Uhr morgens Schluss, diesmal ging’s eben bis um 4 Uhr.“
Letztlich kommen alle Bands trotz der unfreiwilligen Wetter-Unterbrechung zu
ihrem Recht – so wird der Auftritt der „Headshakers“ einfach am Sonntagnachmittag
nachgeholt.

Der beste Auftritt? „Eigentlich war alles war super“, findet Kutz. „Ob ,Ed Palermo’,
,Percussion Under Construction’ oder auch unser diesjähriges Projekt ,30 for 30’ –
wir können echt zufrieden und dankbar sein.“ So sehen es offenbar auch die rund
1800 Zappa-Fans – standesgemäß zum 30-jährigen Jubiläum der Zappanale ein neuer Rekord.

~ Lennart Plottke, www.ostsee-zeitung.de

-----

Ed Palermos Big Band! Ja. Ja. Ja.

Nach vielen Jahren – der legendären Z#13 – ist Ed Palermo mit seiner Band endlich
wieder einmal zu Gast auf der Zappanale. Eigentlich müssten wir gar nichts dazu sagen.
Außer: Genießt es!
Doch paar Worte hat er und seine Band dann doch verdient. Ed Palermos Big Band –
sie spielt seit 1980 zusammen – gehört eindeutig zu den Zappa-Cover-Bands die dieses
„Cover-Stadium“ verlassen haben. Ed Palermo, Saxophonist, Bandleader und Arrangeur
geht es nicht um die reine Wiedergabe des Werkes von Frank Zappa, sondern um eine
Interpretation ganz im Sinne von Frank. Er arrangiert und mixt Klassisches mit Jazz,
R&B und umhüllt das mit fetten Bläsersätzen. Seine Arrangements sind mit jeder Menge
unerwartete Wendungen gespickt und seine Band bewahrt selbst bei komplexen, temporeichen
Strukturen eine traumwandlerische Leichtigkeit, durch die sie immer wieder zum Thema
zurückfindet und das Zuhören und Zuschauen zu einem großartigen Erlebnis macht.
Ed Palermos eigene Werke stehen dabei Zappas Interpretationen in nichts nach, sie fügen
sich, genau wie Coverversionen von anderen Musikern, nahtlos in diese Gesamtidee ein.

„Er benutzte die Instrumentierung einer traditionellen Big Band, aber seine Arrangements
und Songs waren alles andere als das. Wenn ich dachte, dass die Musik in eine bestimmte
Richtung gehen würde, bog sie plötzlich um die Ecke. Ed hat die Fähigkeit, dieses wichtige
Gleichgewicht zwischen Kohäsivität und Unvorhersehbarkeit zu halten. Ed Palermos Musik
ist lebendig und präsentiert das Jetzt.“ Gil Evans

Ed, durch die „Mothers“ mit dem Zappa-Virus infiziert, hatte nach Zappas Tod die Idee,
mit seiner Band ein Tribute-Konzert zu geben. Diese Show wurde die bis dahin bestbesuchte
Show der Bigband – im damaligen Stammclub „The Bitter End“. Die Band wurde daraufhin von
Alan Pepper vom Club „The Bottom Line“ kontaktiert, was zu einem neunjährigen Engagement
führte. Bei diesen langjährigen Engagements in Clubs von New York (nach dem „Botttom Line“
10 Jahre im „Iridium“) wurden hauptsächlich Zappa-Arrangements interpretiert. Bei diesen
Shows kam es dann auch zu den unumgänglichen Zusammentreffen mit diversen Zappa-Alumni:
Napoleon Murphy Brock, Gary Lucas, Mike Keneally, Ray White, Ike Willis, Candy Zappa,
Denny Walley und auch Mats & Morgan waren Gastmusiker bei diesen Shows ... und da auch
einige der Genannten, Gäste der Jubiläums-Zappanale sein werden, liegt es nah den einen
oder anderen Gastauftritt zu wiederholen.

1997 nahmen sie ihr erstes Zappa-Album auf, „The Ed Palermo Big Band plays the music
of Frank Zappa“ und wurde bei Astor Place veröffentlicht. 2006 veröffentlichten sie
unter dem Label Cuneiform Records ihre zweite CD „Take Your Clothes Off When You Dance“.
2009 veröffentlichte die Gruppe ihre dritte CD „Eddy Loves Frank“ ebenfalls auf Cuneiform.
Im Februar 2014 wurde „OH NO!! NOT JAZZ!!“ veröffentlicht und erhielt begeisterte Kritiken,
darunter eine Vier-Sterne-Bewertung im Downbeat-Magazine. 2015 veröffentlichte die Band
das Album „One Child Left Behind“ mit Napoleon Murphy Brock und „Candy“ Zappa, Franks
Schwester. Im Jahr 2016 veröffentlichte die Band die Alben „The Great Un-American Songbook“,
Volume 1 & 2, mit Napoleon Murphy Brock, auch dieses Album erhielt eine 4-Sterne-Bewertung
vom Downbeat-Magazine. Auch seine aktuelle Veröffentlichung (2017) „The Adventures of
Zodd Zundgren – Die Musik von Frank Zappa und Todd Rundgren“ findet begeisterte Kritiken.

„Eddy Loves Frank, „OH NO!! NOT JAZZ!!“, „One Child Left Behind“, „The Great Un-American
Songbook“ und „The Adventures of Zodd Zundgren“ wurden vom Gitarristen und Sänger der Band,
Bruce McDaniel, produziert.

Ed Palermo unterrichtet Musik bei Hoff/Barthelson in Scarsdale, New York. Er wurde kürzlich
vom Online-Magazin The Daily Beast als einer der 40 „faszinierenden Musiker, auf die man
achten sollte“ genannt.

Bei der Ed Palermo Big Band ist Unberechenbarkeit das Schlüsselelement. Das Publikum weiß
nie, was zu erwarten ist, außer reinem Wahnsinn und Brillanz.

Bitte „nehmt Platz“ und genießt es!

~ www.zappanale.de

-----

Anyway, the stream WAS stable for this show - All other strange sounds, you maybe hear,
are due to sound system malfunction.

~ Pittylabelle

-----

Here's the movie to this soundtrack - I've synchronized my one-shot-handheld-camcorder-take
of the concert and the webcast audio (the result is an 18 GB file with PCM audio):
https://youtu.be/zfpFxCtdaWU

Have fun!

~ obdewil

----------------------------------------------

Lineage:

Lineage capturing live webstream (2019 07 20, Pittylabelle):
-> VLC media player: Native UMTS webstream capturing, MP3, Bit rate: 128 kbps / Sample rate: 44.1 kHz

Lineage editing (2019 07 22, Pittylabelle):
-> Editing: Sound Forge Pro 11.0: Converted to WAV-File 16 Bit / 44.1 kHz, Track editing
-> Coding: TLH, Align on sector boundaries (Level 8): WAV to FLAC conversion

Lineage downloading from YouTube (2019 07 31, Pittylabelle):
-> YouTube Conversion: 4K Video Downloader: Converted from 18 GB to 3.9 GB

To preserve the sound of the original recording as well as possible:
NO fade-in or -out, NO track normalisation, NO soundfilter!

In short: There is no material left out!

----------------------------------------------

Credits:

Seeded by Pittylabelle, for www.zappateers.com / 2019 08 06

Thanks to obdewil for synchronizing his one-shot-handheld-camcorder-take of the concert
and Pittylabelle's webcast audio.

Thanks to all the staff at Rockradio for this fantastic Live webstream!!!

Brought to you by Pittylabelle - Enjoy!

----------------------------------------------

Please do not convert to MP3!
Support the artist - go to concerts - buy the records.

----------------------------------------------


Last edited by Pittylabelle on 2019-08-13 00:55; edited 1 time in total
Back to top
 [Profile]  [PM]  [www] 
obdewil
Joined: 2007-11-03
Posts: 117
Location: Freiburg
EU.gif
Post 2019-08-06 01:07   [Quote] 
I was thinking about uploading my 18 GB video file to the shoebox - I can still do so if somebody wishes to get it. Difference would be better video quality and the PCM-wav audio quality of the audio I merged from Pittylabelle's splitted flac tracks (instead of YouTube's converted AAC quality).
Anyway I'll help seeding this torrent, it surely deserves beeing added to the tracker cooler ...
Back to top
 [Profile]  [PM]  [www] 
Pittylabelle
Contributor
Joined: 2006-03-16
Posts: 5364
Location: Elsewhere in the Fatherland
germany.gif
Contributor
Post 2019-08-06 01:22   [Quote] 
obdewil wrote:
I was thinking about uploading my 18 GB video file to the shoebox - I can still do so if somebody wishes to get it. Difference would be better video quality and the PCM-wav audio quality of the audio I merged from Pittylabelle's splitted flac tracks (instead of YouTube's converted AAC quality).
Anyway I'll help seeding this torrent, it surely deserves beeing added to the tracker cooler ...


Yes, for "regular HD" this quality is quite sufficient. If you want more, please contact obdewil!
Back to top
 [Profile]  [PM]  [www] 
bazbo
Power Poster
Joined: 2004-07-09
Posts: 2568
Location: Planet Olanda
netherlands.gif
Post 2019-08-06 06:05   [Quote] 
Koel. I was there.
Thankz!

Another highlight from this year's Zappanale festival.
Well worth the wait: 17 years after their previous performance at ZN in 2002, and another hour because of the rain storm...

Guitar Solo Baz

_________________
'You can go my back on' - youngpumpkin
'If it didn't matter, then it would not matter.' - Julian Barnes
'There's no bad poetry; there's only bad people.' - Willem Bierman

'ALL FOR ONE, ONE FOR ALL'
- for Walk(spoon) - gone, but never forgotten

www.bazbo.net
Back to top
 [Profile]  [PM]  [www] 
craigiebaby
Poster
Joined: 2005-11-29
Posts: 404
Location: Somewhere Up North
EU.gif
Post 2019-08-06 13:44   [Quote] 
Looks nice, thanks.
Back to top
 [Profile]  [PM] 
obdewil
Joined: 2007-11-03
Posts: 117
Location: Freiburg
EU.gif
Post 2019-08-08 12:46   [Quote] 
[img][/img]
Back to top
 [Profile]  [PM]  [www] 
Picabo
Joined: 2005-06-16
Posts: 105
Location: Quebec, Canada
canada.gif
Post 2019-08-08 21:34   [Quote] 
Thanks! Smile
Back to top
 [Profile]  [PM] 
Ed_Lick
Poster
Joined: 2004-07-04
Posts: 330
Location: Netherlands
netherlands.gif
Post 2019-08-21 20:34   [Quote] 
Thanks very much!!
Back to top
 [Profile]  [PM] 
New topic title
Forum for new topic
 
Page 1 of 1
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.zappateers.com Forum Index -> FZ Related All times are GMT

 

Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, TorrentPier © Meithar